Gastspiel: Thétes Welt

Zauberhaftes Pantomime-Theater

Wenn Gegenstände und Illusionen zu den besten Freunden werden, kindliche Muster einen wiederfinden, dann muss der Mensch schon lang allein sein. 
Dieses Stück erzählt sowohl sanft als auch frech von dem verzweifelten Versuch Thete´s, die Einsamkeit zu überwinden. Eine entzückende Seele, die bereits nach allen Mitteln greift sich die Illusion zu erhalten, es stecke Liebe im Objekt.
Zerbrechlich und doch schroff, hilflos indiskret und direkt versucht Thete festzuhalten, was und wer ihn berührt. Er sucht, findet, verliert, stetig mit der gleichen Überzeugung den fehlenden Halt im wechselnden Gegenüber zu finden.
Freuen Sie sich auf zeitlose Themen in nostalgischen Bildern.