Klops!

Gastspiel von
Giuseppe Sciarratta / Italien & Franziska Merkel / Leipzig

Eine Tüte als gewöhnlicher Alltaggegenstand, eine neutrale Bühne und ein Schauspieler - die Mittel des Stückes sind auf das Wesentliche reduziert und entwickeln sich in einen mannigfaltigen Kosmos. Die leere Tüte wird mit der Phantasie und den Wünschen des Schauspielers und des Zuschauers gefüllt - komisch und tragisch, überraschend und surreal. Mit dieser ironischen Annährung erfährt das Warten, das an sich aktionsleer ist, eine neue Dimension. Die Inszenierung erzählt sich durch die Expressivität und den Humor des Darstellers – ganz ohne Worte.

Giuseppe Sciarratta arbeitet als Schauspieler und Musiker in Italien. Franziska Merkel ist als freischaffende Figurenspielerin, Performerin und Regisseurin in Leipzig tätig. Das Deutsch-Italienische Ensemble geht neue poetische Wege und verbindet seine künstlerischen Schwerpunkte: Bewegungstheater und Objekttheater

Idee, Inszenierung und Spiel: Giuseppe Sciarratta und Franziska Merkel