Konzert: DASKwartett - live!

 - mixedcrossedstringmusic von erster Güte: Jazz, groovige Popsounds, folkloristische Impressionen, minimalistische Motive und zeitgenössische Musik

Mit klangvollem Ideenreichtum und feinnervigem Zusammenspiel verbinden die vier Musikerinnen in ihrem Programm Jazz, groovige Popsounds, folkloristische
Impressionen, minimalistische Motive und zeitgenössische Musik zu einem homogenen Ganzen, das voller Überraschungen und exquisiter Klanglichkeit steckt.
Dabei kommen ausschließlich Eigenkompositionen auf die Bühne, gewürzt mit jazzigen Soloimprovisationen und “frei“kollektiven Klangflächen, immer im fließenden Wechsel zwischen Komposition und Improvisation.

"...osteuropäische Impressionen, moderner Jazz oder Neue Musik. Das alles fügt sich so vortrefflich zu einem Ganzen, dass nirgendwo stilistische Haarrisse auszumachen sind."
FONO FORUM 11/09

Die neue CD „SIRREND“ erscheint im Sommer 2013 mit zehn aktuellen Titeln zwischen kammermusikalischem Jazz und Tango. DASKwartett arbeitet zwischen Weltmusik und Jazz mit anderen Musikern und Bands zusammen, z.B. im Diswojdas-Orkiestra (D/PL) und mit Hauschka.


Als eingespieltes Streichquartett ist es für Theater, Studios und
Radioproduktionen tätig (Theater Bochum, Schauspielhaus Düsseldorf, RevierTonStudio Herne, WDR3, u.a.).


DASKwartett erhielt mehrere Jazzwerk Ruhr-Auszeichnungen.

Besetzung:
Violine, Komposition Sabine Rau, Essen
Violine, Komposition Antje Vetter, Essen
Viola, Komposition Anna-Sophie Becker, Osnabrück
Violoncello, Komposition Beate Wolff, Köln

www.daskwartett.de
www.myspace.com/daskwartett