Konzert: Karine Champagne & Guido Käpernick - live!

Ein Stück Leben im Chanson: Karine Champagne und Guido mit "J’ai envie de"

Wenn französische Lebensart auf die Klänge eines E-Basses trifft, kann es sich eigentlich nur um eine Zufallsbegegnung handeln. Die aus Québec stammende Sängerin Karine Champagne und der Magdeburger Musiker Guido Käpernick haben die Gunst der Stunde genutzt: „Karines glockenhelle Stimme, dazu mein brummeliger Bass und dann auch noch Lieder auf Französisch – das war eine Mischung, in die wir uns hineingelebt haben“, erzählt Guido Käpernick.

Die Lieder des gemeinsamen Albums sind moderne Chansons, heben sich aufgrund ihres Arrangements aber von den traditionellen Chansons ab. „Wir lieben und feiern das Leben“, sagt Karine Champagne: „Wir erzählen vom Stress des Alltags, von Kindern und natürlich auch von der Liebe – aber alles sehr ausgewogen, sehr frei!“

Die französische Joie de vivre, die Freude am Leben, ist im Programm von Karine Champagne und Guido Käpernick von der ersten bis zur letzten gesungenen und gespielten Note zu spüren. Das Programm trägt nicht zufällig den Titel „J’ai envie de“, was im Deutschen schlichtweg „Ich habe Lust“ bedeutet! Nein, pathetisch werden die beiden in ihren Liedern nicht, sondern fröhlich, ein bisschen nachdenklich, lateinamerikanisch, jazzig sogar. Und so klingen die Chansons geerdet und doch federleicht.