Konzert: ME AND OCEANS & the ensemble mistral performing "The Bay"

- Geschichten über Riesen die Gute-Nacht-Lieder singen, Städte, die man letztes Jahr verloren hat, über die leiseste Nacht des Jahres...

Karten gibt's bei analogsoul bzw. cultonticket oder an der AK!

Einlass ab 19.00 Uhr in den Theatersaal!

Ich und die Weltmeere. Fabian Schuetze tauscht Seen gegen Spieluhren, Klaviersamples und Soulgrooves und heraus kommen Popminiaturen, die manchmal nach großer Geste verlangen, aber immer im Detail funktionieren und funkeln, glitzern, im Dunkeln. Musik für den Nachhauseweg, Korallenriffe und Flusskreuzfahrten, Musik für Atlantikküsten und Ostseestrandbäder. Tiefe.

ME AND OCEANS, eigentlich angelegt als Soloprojekt, bekommt Zuwachs. Mit dem Ensemble Mistral, bestehend aus Arpen (Klavier, Arrangements), Asita Tamme (Violine), Benjamin Weis (Cello), Antonia Hausmann (Posaune) und Cora Sophie Groth (Bratsche) entstand „The Bay“. Ursprünglich nur als besonderes Konzert geplant, ist nun ein Album daraus geworden. Frühe Stücke von ME AND OCEANS wurden komplett neu bearbeitet, umgeschrieben auf die besondere Besetzung. Hinzu kamen neue Songs und mit „Polonaise Blankenese“, im Original von Gottlieb Wendehals, ein Cover in einer aussergewöhnlichen
Bearbeitung.

„The Bay“ erscheint nun auf Cd und Vinyl. Enstanden ist weniger eine Ansammlung von Liedern, weniger klassisches Album, „The Bay“ ist vielmehr Suite und geschlossener Kosmos. Eine aufs wesentliche beschränkte Produktion mit Popappeal und Zurückhaltung, aber dennoch immer den einen kleinen,
wichtigen Schritt auf der guten Seite des schmalen Grates. Geschichten über Riesen die Gute-Nacht-Lieder singen, Städte, die man letztes Jahr verloren hat, über die leiseste Nacht des Jahres.

BIO
Fabian Schuetze, geboren 1985, lebt und arbeitet in Leipzig. Neben "Me and the Oceans" ist er Teil von "A Forest &
Zweistreifen", spielt eine Vielzahl von Konzerten, ist Teil des Musikkollektivs "Analogsoul", schreibt Lieder, gibt Workshops
und macht Musik für Theater.

Das Konzert wird präsentiert von ANA logsoul: http://analogsoul.de

HOMEPAGE http://meandoceans.de
FACEBOOK http://facebook.com/meandoceans

Karten gibt's bei analogsoul bzw. cultonticket oder an der AK!

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr