Puppentheater: Frösche oder Die Träume eines alten Mannes

Puppen-Groteske über Einsamkeit, Träume und Freundschaft.

Ein Gastspiel des tschechischen Puppentheater DIVADLO LIŠEŇ aus Brünn. (ab 4 J.)

Die Geschichte handelt von zwei Frosch-Freunden (Kvaka und Žbluňka) und wird von einem Erzähler vorgetragen, ein vereinsamter, absonderlicher Bewohner eines alten Hauses. Die Ankunft der Frösche in seinen gut gepflegten Gartenteich regt ihn zu Träumen an. Im Korbsessel sitzend beobachtet er die Frösche und denkt sich Geschichten zu ihren Handlungen aus. Er vertreibt sich damit die Einsamkeit, bis er endlich selbst Teil seiner Geschichten wird.

Mit Puppen aus Holz und Leder vorgetragen.

Das Gastspiel von DIVADLO LIŠEŇ aus Brünn wurde initiiert und organisiert von "Tschechologisch?Slovakoklar!", einer Leipziger Initiative zur Förderung und Verbreitung tschechischer und slowakischer Kultur.

Für Kinder und Erwachsene.
Dauer der Vorstellung ca. 60 Minuten
Inszenierung: divadlo Líšeň (www.divadlolisen.cz/)