KFK-Konzert: John Smith

"Ein Mann, eine Gitarre, mehr braucht es nicht"

John Smith, der in Essex geboren und in Devon aufgewachsen ist, hat sich durch unermüdliches Touren mittlerweile einen Ruf als einer von UKs besten Gitarristen und Singer-Songwritern aufgebaut. Der Sänger und Gitarrist zieht sein Publikum mit dem Zusammenspiel aus seinen einzigartigen Texten und seiner innovativen und gefühlvollen Spieltechnik sowie seiner samtweichen Stimme in seinen Bann.

Innerhalb von 11 Jahren und 5 Alben hat er sich auch außerhalb der UK Folk-Szene ein Standing erarbeitet, was sich u.a. durch Zusammenarbeiten mit Künstlern wie Joan Baez, David Gray, Lisa Hannigan und Lianne La Havas widerspiegelt. John eröffnete Konzerte für Iron & Wine, John Martyn, Tinariwen und Gil Scott-Heron und performte zusammen mit Jackson Browne, Jerry Douglas, Richard Hawley, Jarvis Cocker und Rodney Crowell.

Sein aktuelles Album "Hummingbird" wurde auf seinem eigenen Sublabel Commoner Records via Thirty Tigers am 05.10.2018 veröffentlicht.

Hier einige Pressestimmen:
GuitarAcoustic: “Mit Hummingbird zeigt Smith, dass die Lorbeeren nicht ungerechtfertigt sind.” 4/5
Fuldaer Zeitung: “Ein Mann, eine Gitarre, mehr braucht es nicht. Jedenfalls nicht wenn man es so macht wie John Smith.”
Musikansich.de: “I made this record for myself, for my heroes and for you.
Danke, John, dieses Anliegen ist mit Sicherheit vollumfänglich erfüllt worden!” 17/20
Gaesteliste.de: ” Da stimmt dann am Ende wirklich jeder einzelne Ton.”
Ben Howard: 'He's a magician' 
Acoustic: 'John Smith has captured something special' -
Mojo: 'You're smiling even as tears catch in your throat' 

Photo by Rose Cousins

"Hummingbird"

The story of Hummingbird

https://www.johnsmithjohnsmith.com/

Vorverkauf: 16,10 € online

Einlass: 21 Uhr

Vorstellungen

Weitere Vorstellungen

  • Sa / 9 Mär 2019 / 21:00 Uhr