Konzert: William McCarthy

William McCarthy von Augustines auf Solopfaden!

Der Sänger der Augustines wagt sich zu Beginn des kommenden Jahres auf ungewohntes Terrain: Er kehrt seinen beiden Mitstreitern für einige exklusive Shows den Rücken und ist auf Solopfaden unterwegs. Unter dem Motto „Journals, maps, stories and songs – An evening with William McCarthy of Augustines“ wird Bill auf Tour gehen und alleine auf die Bühne treten. Um seine tiefempfindsame, gefühlvolle, raue und laute Stimme, sein energisches Gitarrenspiel und seine Qualitäten als Rampensau, weiß jeder, der die Augustines schon einmal live erlebt hat. Und nebenbei gesagt: William McCarthy hat auch eine Menge zu erzählen, über die Liebe, das Leben und das Leiden. Schließlich lebt er in New York und stammt aus Kalifornien, den unbestreitbar kreativsten Gegenden der USA, und ist immer unterwegs und auf Reisen. Und zwar nicht nur, um Musik zu machen, sondern auch um die Welt kennen zu lernen. So fährt er gerne mal mit dem Motorrad von seiner Heimat nach Südamerika und wieder zurück. Da fallen mehr Storys an als ein Mensch in seinem ganzen Leben besingen kann. Schon allein deswegen werden das ganz besondere Abende, mit einem besonderen Sänger.

Wer jetzt übrigens befürchtet, dass das das Ende der Augustines sei, der sei vollkommen beruhigt: Bill McCarthy treibt die innere Rastlosikeit. Außerdem hat er Anfang des Jahres genügend Zeit für eine Konzertreise der Extraklasse, denn schließlich ist das kommende, dritte Album der Augustines bereits aufgenommen und soll im nächsten Jahr in die Läden kommen. Und dann, so darf man vermuten, kommt die absolut bombastische Live-Band in voller Besetzung bestimmt auch auf Tour. Aber jetzt erst einmal gilt unsere Aufmerksamkeit William McCarthy in kleinem Rahmen..

https://www.youtube.com/watch?v=NJMMuCCqrUg&feature=youtu.be

Vorverkauf nur bei www.eventim.de

Vorstellungen