KFK-Konzert: Botticelli Baby

Handgemachte Swingmusik mit Punkattitüde

Man will mehr davon, weil es einen aus den Latschen schießt. “Fucking Quality” und dieser Bums!
Die sieben Charakterköpfe von Botticelli Baby machen handgemachte Swingmusik mit Punkattitüde. Fernab des Mainstream, steht die Band für energische Swingmusik im Stile der frühen 30er Jahre, gespeist mit der Dramatik des Blues und dem Bums der Balkanmelodien. Trotz klassischer Swing-Besetzung klingen sie nicht nach einer Neuauflage alter Zeiten, staubig oder nach einer öligen Jazzband – Botticelli Baby liefert und reißt die Hütten nach Manier des 21. Jahrhunderts ab.
Nach unzähligen Clubshows und Festivalauftritten in ganz NRW, sowie einer Reihe internationaler Auftritte, ist das Septett 2018 bereit den Rest der Republik aufzumischen. 
Die Band sind:
Marlon Bösherz – Gesang, Bass
Maria Trautmann/Max Wehner – Posaune
Alexander Niermann – Trompete
Jakob Jentgens – Saxophon
Tom Hellenthal – Schlagzeug
Jörg Buttler – Gitarre
Lukas Sziegoleit – Klavier

http://botticellibaby.de/

auf Facebook

"I don´t want to cry" anhören!

und noch was anhören!

Vorverkauf: 13,90 € online

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr

Vorstellungen

Weitere Vorstellungen

  • Do / 22 Nov 2018 / 20:00 Uhr