Markus C.

Markus Czygan, 1967 in Erlangen geboren; Grundschule, Gymnasium und Ausbildung zum Schreiner in Würzburg; von 1989 bis 2001 selbständig als Designer und Hersteller von individuellen Einzelmöbeln; von 1998 bis 2008 tätig als Bühnenbildner und Regisseur in Würzburg in der WerkstattBühne, am Theater Chambinzky, am Theater am Neunerplatz und am Bockshorn. Ab 2009 Mitbegründer des Neuen Schauspiel Leipzig. Verantwortlich für Bühne, Regie und Technik und 1. Vorsitzender des Föderverein Neues Schauspiel Leipzig e.V.


Claudia R.

Kafka, 2004 in der Nähe von Hamburg geboren. Absolvierte alle niedrigen und höheren Hundeschulen bis er mit Gründung des Neuen Schauspiel Leipzig den wichtigen Job als Theaterhund antrat. Seine Aufgabenbereiche umfassen dramatisches Kuscheln, lyrisches Kuscheln und pädagogisches Kuscheln...

Claudia Rath, 1974 in Würzburg geboren; nach dem Abitur Studium von Kunstgeschichte, Psychologie, Volkskunde, Germanistik an der Universität Würzburg; im Jahr 2000 Magister-Abschluss in Germanistik und Volkskunde; während und nach dem Studium Hospitanzen im Stadttheater Würzburg in den Bereichen Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit sowie am Staatstheater Hannover als Regieassistentin; seit 2001 freie Mitarbeit an Würzburger Bühnen (WerkstattBühne und Theater am Neunerplatz) in den Bereichen Regie, Dramaturgie, Kostümbild, seit 2006 Theatermanagement sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Theater am Neunerplatz. Ab 2009 Mitbegründerin des Neuen Schauspiel Leipzig. Seitdem ehrenamtlich verantwortlich für Regie, Ausstattung, Kostüme, Organisation.


Claudia H.

Claudia Herold, Musikfreak und Assistentin von Talkmaster Uwe Brückner, LateNight und tatkräftige unterstützerin der Planung, Organisation etc.

Durch einen glücklichen Zufall wurde Claudia vom Neuen Schauspiel 2010 für die Inszenierung von „Lucifers Matches“ als Cellistin gefunden.

Beim TheaterPACK hat sie begonnen zusammen mit Steffen Petzold als „Trude Sky“ Musik für Theaterstücke zu komponieren und zu spielen („Alice vs. Wunderland“, „Leonce und Lena“, „Der letzte Schrei“…).

Ansonsten ist sie mit dem Trio RADA synergica in der Weltmusik-Welt unterwegs, spielt mit „Trude Sky“ kleine Konzerte, bei Vernissagen oder Lesungen und ist mit ihrem Cello in verschiedenen Projekten zu hören.

Uwe S.

Uwe Schütz, gelernter Dolmetscher Russisch/Polnisch, seit 1985 aktiv in Amateurtheatern, Ausbildung zum Klinikclown im Jahr 2000, Workshops bei Larry Flanegan, Moshe Cohen und anderen, Schauspieler im Sommertheater bei Unternehmen Bühne seit 2005, im Neuen Schauspiel Leipzig seit Gründung des Schauspielerensemble.


Raimund und Kaja

Raimund Jurack, als Diplompuppenspieler verfügt er über eine langjährige Berufserfahrung, gesammelt an Orten wie den Puppentheatern in Bautzen, Bielefeld, Zwickau, Magdeburg, Gera und Chemnitz und nun dem NSL.
Neben seiner Tätigkeit als Puppenspieler führt er Regie, leitet an Fachhochschulen projektbezogene Arbeiten mit Studenten und agiert als Schauspieler.

Kaja Sesterhenn, geboren 1976 in Berlin, ist seit 1999 Puppenspielerin und Schauspielerin, arbeitet seit 2006 außerdem als freie Sprecherin.
Zusammen mit Raimund Jurack ist sie das Puppentheater Eckstein.

Robert und Carlo
Robert Linke, Agentur Kontraproduktiv (Programmplanung für Partys und Konzerte). Kulturelle Umtriebigkeiten sind Roberts Metier. Und deshalb ist er wohl auch hier im Neuen Schauspiel gestrandet. Er lässt bei uns seine jahrelangen Erfahrung im Bereich Programmplanung und -koordination einfliessen und ist deshalb Euer Ansprechpartner, wenn es um Konzert oder Partys im Neuen Schauspiel geht.

Carlo Schmidt, Stage2Go (technisches Equipment und Support). Seit Urzeiten im Leipziger Nachtleben als Veranstalter und DJ unterwegs, hat sich Carlo nun aufs dealen mit Veranstaltungstechnik spezialisiert und stattet das Neue Schauspiel bei aufwendigeren Veranstaltungen mit allem Nötigen aus.