Wir sind wieder - oder noch...? - dabei!

- natürlich mit Hygiene-Konzept (s. unter "Und sonst"), d.h. unter anderem mit obligatorischer Maske und weniger Plätzen - daher rechtzeitig reservieren und
BITTE: Haltet euch alle verantwortungsvoll an die Schutzmaßnahmen!


Dann hoffentlich auf bald, gesund und mit Nasen-Mund-Schutz und Abstand wieder bei uns im Theater & in der Tante Manfred!!! 

Nächste Vorstellung

Fr, 30.10.2020 um 16:00 Uhr

Konzert: SEOM - Smaragde-Tour

Ein berührender Abend voller Inspiration!

Einlass eine halbe Stunde vor Konzertbeginn

SEOM wird im Rahmen der großen „Smaragde“ Tour ein 120 minütiges Konzert mit berührenden Geschichten, poetischen Inspirationen und bewegenden Songs in einer wundervollen Atmosphäre spielen.

Neben der Vorstellung seines neuen Albums „Smaragde“ erwarten den Hörer viele bekannte Stücke, Geschichten des Lebens, Präludien und einige Überraschungen. Der Titel der Tour „Smaragde“ ist Programm und auch stilistisch eine Reise zur leuchtenden Schönheit unserer Herzen.

Nächste Premiere

Do, 03.12.2020 um 20:00 Uhr

English Theatre Leipzig & NSL present: A Collier's Friday Night

by D.H. Lawrence (in engl. Sprache)

D.H. Lawrence (* 1885 †1930) was an English novelist, poet and playwright, who is best known for his novels ''Sons and Lovers'', ''Women in Love'', and ''Lady Chatterley's Lover''. 'A Collier's Friday Night', was written in November 1906 and was his first play which is said to be an exploratory precursor to his novel '' Sons and Lovers''.

The play is set in a mining family's kitchen on a Friday evening, and in a sense, "nothing happens"! We follow them and their complex relationships of love and hate in a ' fly on the wall' experience.
Lawrence's aim was to write about the real problems of ordinary people; and by embracing a style of gritty realism, he creates an authentic setting which allows stage time almost to correspond with real time, as we follow the characters during their ordinary Friday night.

Der Kultur 5-er fürs Neue Schauspiel!

Wir brauchen eure Hilfe! - jetzt mehr denn je!!!

Da wir immer noch immer nicht (nach fast 10 Jahren Bestehens!) öffentlich gefördert werden und die Corona-Krise uns natürlich zusätzliche Verluste beschert, die unser Überlebensfähigkeit enorm in Frage stellt, brauchen wir zur weiteren Finanzierung unseres Hauses EUCH!

Wie es geht und was dahinter steckt, seht Ihr hier!

Karten

Ticketreservierung telefonisch unter:
+49 (0)341 92799770
oder einfach online auf dieser Homepage im Spielplanjeweils den Button "Karten" anklicken.

Bitte beachten Sie, dass für einige Veranstaltungen wie dem WestSlam oder bei Konzerten keine Reservierungen möglich sind!

Theaterkasse:
Reservierte Karten müssen bis spätestens eine viertel Stunde vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden, sonst gehen sie wieder in den Verkauf!
Karten können bei uns nur bar gezahlt werden!
Öffnungszeiten:
Di. - Fr. von 10 bis 12 Uhr (außer an Feiertagen) und
täglich ab 19 Uhr an der Theaterkasse in der Foyerkneipe

Datenschutz

Datenschutzerklärung als PDF

Unsere Partner & Förderer

Stage2go

kontraproduktiv

wg-gesucht.de