globaLE Kino: Über Bananen und Republiken

Globalisierungskritisches Kino: Doku (BRD, Frankreich / 2017 / 52 min / Mathilde Damoisel / dt.); im Anschluss Diskussion

Die Dokumentation schildert, wie die Banane zum weltweiten Exportprodukt und die United Fruit Company - heute als "Chiquita" bekannt - zu einem multinationalen Imperium wurde, das mittelamerikanische Nationen zu "Bananenrepubliken" degradierte und mit Monokulturen hektarweise Landstriche zerstörte. Außerdem wird gezeigt, wie sich amerikanische Abenteurer in diktatorische "Bananenunternehmer" verwandelten, die mithilfe eines gerissenen Werbefachmanns den Grundstein des globalisierten Kapitalismus legten.

www.globale-leipzig.de

Eintritt frei, Spenden sind willkommen!

Vorstellungen

Weitere Vorstellungen

  • Mi / 16 Okt 2019 / 20:00 Uhr