KFK-Konzert: Mathea

"Urbaner Deutschpop"

Beziehungsstatus: kompliziert. Man probiert es, es klappt nicht, probiert es erneut: wieder nicht. Sind also aller guten Dinge drei? Oder ist es besser, einen Schlussstrich zu ziehen? Mit 20 Jahren singt MATHEA in ihrer Debütsingle „2x“ (sprich: zweimal) so einfühlsam und eindringlich darüber, wie niemand anderer. Ungeschönte Ehrlichkeit ist das Markenzeichen von „2x“, rough und echt wie das Leben selbst. Spielerisch leicht schildert die Salzburgerin vergangene Zweisamkeit, selbstbewusst besingt sie eine emotionale Achterbahnfahrt und die Suche nach einem Ausweg aus der „Gefühlszwickmühle“. „Der Text bleibt komplett bei der Wahrheit – für mich zumindest, denn ich habe das alles genauso erlebt“, so die Musikerin. Eine gesungene Rache an einen Ex also?
Nein, stellt MATHEA klar, aber eine deutliche Message: denselben Fehler besser kein drittes Mal machen und stattdessen lieber mutig in die Zukunft schauen. Dazu gesellen sich ein unwiderstehlicher Rhythmus, coole Sounds sowie MATHEA‘s Stimme, die gekonnt die Balance zwischen Power und Verletzlichkeit hält. „Urbaner Deutschpop“ – so fasst sie ihren Stil zusammen, der mit Flow und viel Attitude besticht. Der Fokus bleibt aber stets auf den Worten. MATHEA‘s Texte erzählen Geschichten, es geht um das Zwischenmenschliche, um Höhen und Tiefen: Freunde (und solche, die keine mehr sind), Familie, und ja, natürlich Liebe, im Guten wie im Schlechten. „Ich habe von vielen Menschen Rückmeldung bekommen, wie sehr ihnen ‚2x‘ geholfen hat. Es bedeutet mir sehr viel, dass meine Musik dazu beitragen kann, andere zu bestärken.“ Nachdem sie mit ihrer kräftigen Stimme die komplette Jury von The Voice of Germany überzeugt hatte, ist ihre mittlerweile mit Platin ausgezeichnete Debütsingle direkt an die Spitze der österreichischen Charts geklettert, fünf Wochen auf Platz 1 in den Airplay-Charts, 15 Millionen Spotify-Streams und satte 7 Millionen YouTube-Aufrufe, inklusive einer Platzierung in der Liste der „Artists to Watch“ 2019.
2019 geht es für sie auf ihre erste Tour – mit im Gepäck hat sie natürlich auch frisches Material.
Eines ist sicher: MATHEA will ganz nach oben und gibt dabei Vollgas.

Foto by KidizinSane

Ticket Vorverkauf: 17,- € + Gebühr Online

Vorstellungen

Weitere Vorstellungen

  • Mo / 11 Mai 2020 / 20:00 Uhr